Schlagwort-Archive: 50D

Bye Powershot G1, welcome EOS 50D

Vor über einem halben Jahr hätte ich beinahe eine Canon EOS 400D als Auslaufsmodell im Angebot gekauft um meine alte Canon G1 abzulösen. Diese mitlerweile 8 Jahre alte Kamera hatte mir in dieser Zeit hervorragende Dienste geleistet. Jedoch stösst man irgendwann auch an die Grenzen dieser Kamera wenn man sich ersteinmal intensiver mit der Fotografie befasst hat.
Nun gab es aber besagte 400D nicht mehr und ich beschäftigte mich ab diesem Zeitpunkt mit der Nachfolge für die G1.

Von der 450D über die 40D, 50D und sogar die 5D Mark II war alles irgendwann einmal in die engere Wahl gekommen. Die 450D hatte ich recht schnell verworfen weil der Aufpreis zur 40D relativ gering war. Ausserdem hatte ich immer das Gefühl, dass ich bei der 450D recht schnell an die Grenzen dessen komme, was ich gerne machen möchte. Evtl. total unbegründet, aber das Gefühl war einfach da. Die 40D war recht attraktiv und durch die Vorstellung der 50D günstig gelistet. Ausserdem setzten viele Hobbyfotografen die 40D ein und sie avancierte so zu einem meiner Favoriten. Die schnelle Serienbildfunktion war mir recht wichtig, weil ich in der Vergangenheit hin und wieder versuchte Sportler zu fotografieren. Was übrigens mit der G1 absolut nicht machbar war – wenn es sich nicht gerade um Schachspieler handelt. Allmählich trudelten dann Reviews der 50D, eine detailverbesserte 40D mit aktuellem Digic 4 Prozesser, ein, und sie schob sich langsam aber sicher auf die vorderen Favoritenplätze. Je mehr man sich dann durch die Foren liest, Zeitschriften wälzt oder sich durch diverse Fotoseiten im Internet wühlt, desto verwirrter wird man dann. Kurz keimte auch mal die Idee auf eine Vollformatkamera wie die 5D Mark II zu kaufen. Vollformat – seit Jahren ein Thema. Der Preis von knapp 3000 Euro als Kit schreckte dann doch ab. Vor allem weil ich noch ein gutes Teleobjektiv haben wollte. Das ist dann doch zuviel des Guten. Was bleibt also übrig? Günstige, sehr gute 40D als Auslaufmodell oder für 300 Euro mehr eine aktuelle, sehr gute 50D.
Letztere hat dann auch das Rennen gemacht und was soll ich sagen? Ein Traum. 8 Jahre Entwicklung in der digitalen Fototechnik sind Welten (wen wundert’s). Jetzt hoffe ich erstmal, dass das Wetter in den nächsten Tagen etwas besser wird um meinen Experimentierdrang zu befriedigen. Evtl. kommt ja auch das ein oder andere gute Bild dabei heraus…