Archiv der Kategorie: Sport

50. ATG Winterlauf

Am 16.12.2012 fand der 50. ATG Winterlauf statt. Wie immer war meine Vorbereitung von schweren Motivationstiefs geplagt. Insgesamt bin ich dieses Jahr knapp 285km gelaufen. Lange Rede kurzer Sinn: Nach 1:45:34 kam ich nach den bekannten 18.4km ins Ziel. Meine Quälerei kann man sich hier im Detail* anschauen. Die Ergebnisliste alle Teilnehmer findet ihr auf der Teamsoft Sportzeit Seite. Jetzt erst mal Muskelkater auskurieren 😉

*Oben rechts kann auf „Anzeige in metrisch“ umgestellt werden.

Nachtlauf Aachen 2012

Rachel, ich und ein paar Freunde sind gestern zum 2. Aachener Nachtlauf angetreten. Für alle von uns war die Teilnahme ein voller Erfolg, konnte doch jeder von uns seine selbst vorgegebene Zeit mehr oder weniger deutlich verbessern. Rachel wollte auf jeden Fall unter 60 Minuten laufen und kam nach 57:10 Minuten ins Ziel. Ich kam nach 55:50 Minuten ca. 1 Minute unter meiner Wunschzeit von 57 Minuten an. Somit hatten wir uns beide das alkoholfreie Erdinger vom Sponsor verdient 😉
Insgesamt nahmen 398 Männer und 134 Frauen am 10km Lauf teil. Die Ergebnislisten können hier eingesehen werden.

Lousberglauf 2012

Letztes Jahr musste ich den Lousberglauf wegen einer Dienstreise absagen. 2010 hatte ich mir als Ziel eine Zeit unter 30 Minuten gesetzt – und leider mit 30:26 Minuten knapp verpasst. Dieses Jahr war dann alles besser: Keine Dienstreise und eine Zeit von 29:26 Minuten.
Nach meinen beiden Trainingsläufen konnte ich mir eine ungefähre „Strategie“ überlegen um die 30 Minuten zu knacken. Ich wollte auf jeden Fall in weniger als 17 Minuten oben (bei KM 3) sein. Übrigens sind die besten Läufer dann schon im Ziel *g*. Wie man der Garmin Forerunner Auswertung entnehmen kann, ist mir das ganz gut gelungen. Aber wie auch 2010 konnte ich mich mangels Kondition nicht vom Aufstieg erholen und der erhoffte Endspurt bergab blieb somit leider aus. Mit dem Endergebnis bin ich aber trotzdem sehr zufrieden. Rachel ist zum ersten Mal mit gelaufen. Sie kam nach 31:15 Minuten ins Ziel und war ebenfalls sehr glücklich über ihre Zeit. Für so kurze Beine keine schlechte Leistung 😉
In 2 Wochen geht’s dann zum Aachener Nachtlauf über 10km.

Sylvesterlauf 2011

Gestern sind meine Freundin und ich zum Jahresausklang beim 34. Aachener Sylvesterlauf mitgelaufen. Wir haben uns für die 10km Strecke entschieden und setzten uns eine Zeit von unter 1 Stunde als Ziel. Nach handgestoppten 59:21min haben wir beide zusammen die Ziellinie überquert. Die offiziellen Ergebnisse und Fotos lassen noch etwas auf sich warten. Insgesamt hat uns die Veranstaltung sehr gut gefallen. Trotz leichtem Nieselregen waren sehr viele Zuschauer am Streckenrand und feuerten die Läufer an.

Update: Die Ergebnisse sind jetzt online. Leider war es auch beim Sylvesterlauf nicht möglich die Startzeiten individuell zu erfassen. So läuft die Uhr immer los sobald der Startschuss fällt. Leider zum Nachteil der Leute, die sich fairerweise weiter hinten aufstellen um die schnelleren Läufer nicht zu behindern.

Lousberglauf 2010

Gestern fand der 21. Aachener Lousberglauf, bei dem ich zum ersten Mal mitgelaufen bin, statt. Zielsetzung war eine Zeit unter 30 Minuten. Diese habe ich leider mit 0:30:26 knapp verpasst. Trotzdem war’s eine tolle Sache. Die ersten 1.000m liefen ganz gut. Zwischen 2.000 und 3.000m wurde es für mich dann ziemlich anstrengend. Da merkt man wohl die schlechte Vorbereitung und die mangelnde Kondition. Bei ca. 3.500m ist man oben und kann sich etwas erholen. Auf den verbleibenden 2km geht’s dann mehr oder weniger stetig bergab. Unten angekommen fühlte ich mich wieder gut. Aber dann kommt ja auch schon das Ziel. Schade, ich hätte bei dem schönen Wetter und der tollen Stimmung noch ein bisschen weiter laufen können 🙂

Die komplette Ergebnisliste gibt’s hier. Nächstes Jahr dann unter 27 Minuten 🙂

Ein paar Zahlen:

  • 5.555 Meter
  • 72 Höhenmeter
  • 1850 gewertete Teilnehmer

Die ersten Artikel sind auch schon verfügbar: