Neue Hardware für IPFire – Zotac Nano CI321 *Update*

Zusammen mit dem neuen Internetanschluß (250 MBit Glasfaser) sollte auch eine neue Hardware für die Router/Firewall Kombination her. Stromsparende und kompakte Kleinstrechner mit genügend Leistung für die maximale Bandbreite und, das ist meist der Knackpunkt, mind. zwei Ethernet Ports sind eher selten gesät. Vor allem wenn der Preis nicht zu hoch ausfallen soll. Daher warte ich gespannt auf erste Tests zum neuen Zotac Nano CI321 Barebone, der auf der CES2015 vorgestellt wurde. Mit 12.7 x 12.7cm ein sehr kompakter, lüfterloser Rechner:

CPU Intel Haswell Dual Core Celeron 2961Y (1.1 GHz, 2 Kerne, 2 Threads)
Bis zu 16 GB RAM
2.5″ Einbauplatz für HDD oder SSD
SD Kartenleser
802.11ac Wireless LAN mit externer Antenne
2x Gigabit Ethernet (Realtek)
4x USB3 und 1x USB2
HDMI und Display Port

Zotac Nano CI321

Der Vorgänger Zotac Nano CI320 ist im Preisvergleich mit ca. 130 Euro gelistet (ohne HDD und RAM). Ich hoffe der Nachfolger wird in ähnlichen Regionen zu finden sein. Dann käme man mit 4GB RAM und einer kleinen 64GB SSD auf knapp 200 Euro.

Update:
Es ist jetzt doch ein Shuttle DS57U geworden. Die Lieferzeiten waren schrecklich und letztendlich hat der Shuttle Barebone ein paar bessere Argumente.

Kommentar verfassen